Trainingsmaterial für SchachspielerInnen & TrainerInnen
Lerne das königliche Spiel und werde besser mit regelmäßigem Training

schachtraining.de

Neueste Beiträge

Eine kleine Geschichte des Schachspiels

Die Geschichte des Schachspiels. Woher kam es, warum wurde gerade dieses Spiel so erfolgreich und was hat es mit der Feudalgesellschaft des Mittelalters zu tun? Ein Abriss über das königliche Spiel in einem tollen Podcast. Hört rein!

Kompletter Endspiel-Kurs für Anfänger

... Das alles sind Motive im Endspiel der Schachpartie. Um erfolgreiches Schach zu spielen, musst du alle beherrschen.

Das Schara-Hennig-Gambit

Hast du schon einmal etwas über das Schara-Hennig-Gambit gehört? Diese Schacheröffnung ist inzwischen über 100 Jahre alt. Zuletzt erhielt das Gambit wieder mehr Aufmerksamkeit.

Feriencamps für Kinder

Spiel & Spaß mit Schach in den Sommerferien gefällig? Dann komm zum Feriencamp von chess4u. Ende August (22.-26.08.22) findet das erstes Feriencamp in Lenggries bei München statt.

Warum Schach in der Grundschule?

Welch positiven Einfluss das Schachspiel in jungen Jahren auf die Entwicklung haben kann, zeigt euch die Arbeit von Adrian Gschnitzer.

Geheimtipps fürs Taktiktraining

Mit welcher Trainingsmethode verbesserst du am schnellsten dein Schach? Die Antwort lautet Taktiktraining.

Letzte Runde des Kandidatenturniers

Das Kandidatenturnier ist beendet. Ob Gewinner Ian Nepomniachtchi gegen den Weltmeister Magnus Carlsen antritt oder ob Magnus, der bereits öfter mit dem Gedanken spielte, nicht mehr Antritt, ist noch nicht klar. Im Falle eines Nichtantritt Carlsens spielt Nepo dann gegen den zweitplatzierten Ding Liren.

Nepo gewinnt das Kandidatenturnier – Kandidatenturnier Runde 13

GM Ian Nepomniachtchi ist der Gewinner des FIDE-Kandidatenturniers 2022! Mit dem Remis in Runde 13 gegen Rapport hat er 9 Punkte aus 13 Partien (5 Siege, 8 Unentschieden), was ihm schon jetzt den Turniersieg beschert. Seht die Analyse der Partie...

Nepo so gut wie durch – Kandidatenturnier Runde 12

Nepo kann heute oder morgen mit einem Remis  das Kandidatenturnier für sich entscheiden. Ob dann Magnus Carlsen wieder gegen ihn antreten wird, hat der Norweger noch lange nicht entschieden.

Firouzja schenkt Nepo den Sieg – Kandidatenturnier Runde 11

Erst bis morgens um 5 hat Alireza Firouzja im auf Lichess 357 Bulletpartien gespielt und dann am Brett Harakiri mit g4 und h4 gespielt. Im Bullet die Wertungszahl signifikant verbessert, im Kandidatenturnier peinlich verloren. Was sich das gehypte Schachtalent dabei wohl gedacht hat.

Nepomniachtchi baut Führung aus – Kandidatenturnier Runde 10

Es sind nur noch vier Runden im Kandidatenturnier. GM Ian Nepomniachtchi führt mit 1 1/2 Punkten Vorsprung. Sein Verfolger Fabiano Caruana trug mit seiner Niederlage gegen Teimour Radjabov wesentlich dazu bei, dass Nepo fast nicht mehr einzuholen ist.

Nepomniachtchi verteidigt Tabellenführung – Kandidatenturnier Runde 9

Im Kandidatenturnier scheint langsam aber sicher der Sieger fest zu stehen. Nepo hält seine beiden amerikanischen Verfolger gekonnt auf Distanz.

Ingo R.

Ich finde die Beiträge/Beispiele gut sortiert.
Im Moment nutze ich die Beispiele und Erläuterungen zu den Eröffnungen in meinen 3. und 4. Klassen. Diese haben mit dem Schachunterricht zeitgleich begonnen (letztes Schuljahr). Die zweiten Klassen haben die Grundregeln jetzt erlernt und wir gehen jetzt zum Matt und Patt über. Auch dazu nutze ich einiges von eurem Material (und einiges, welches ich mir bei Chessbase selbst gekauft habe). Es ist aber immer wieder schön, den Schüler*innen Lektionen von „echten“ Großmeister*innen zu zeigen. So z.B. die Videoreihe zu den drei goldenen Eröffnungsregeln von GM Kindermann von der SZ.

Judith R.

Eure Seite finde ich toll! Sehr informativ und abwechslungsreich. Es ist sowohl etwas für meine Fünfjährige als auch für meinen Elfjährigen etwas dabei, das ist super :). Vielen Dank und weiter so!

 

 

Michael B.

Auf schachtraining.de stieß ich durch das Adventsquiz. Beim Anschauen der klar strukturierten Seite sind für mich drei Rubriken besonders bemerkenswert. Die Aufgaben unter “Trainingsmaterial” sind vielfältig in ihrer Darstellungsform (Videos, Diagramme mit Texten, Infos zu Veranstaltungen) und es gibt den gelungenen Unterpunkt “speziell für Trainer”. Unter “unsere Trainer” stellen sich, wenn ich das richtig verstanden habe Unterstützer von schachtraining.de vor. Schön, dass man hier auch persönliches zu den Trainern erfährt. Unter “Warum Schach?” findet man zwar lediglich ein Video, aber dieses nur gut zwei Minuten lange Video der Deutschen Schulschachstiftung ist brilliant. Jeder sollte es gesehen haben. Und jeder sollte schachtraining.de nutzen.

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen