Schachpanda

Ihr seid Schach Anfänger oder Fortgeschrittener und wollt euch verbessern? Dann schaut mal beim Youtube Kanal vom Schachpanda vorbei. Dort erwarten euch lehrreiche Videos mit vielen Erklärungen und Tipps zu allen Themen rund um Schach, z.B. “Wie lernt man Taktik” oder “Einfache Bauernendspiele”.
Schachpanda spielt seit über 25 Jahren Schach und hat mittlerweile eine DWZ von knapp 2300 erreicht. Seine Schach-Leidenschaft gibt er seit vielen Jahren auch an seine Schüler weiter und nun möchte er sein Wissen mit euch teilen!

YouTube

So lernst du Visualisierung

Der Schachpanda zeigt euch anhand einer Visualisierungsaufgabe, wie ihr taktisch besser werden könnt. Sehr gutes Taktiktraining und Visualisierungstraining für Anfänger und Fortgeschrittene!

Partie von Leela Chess Zero analysiert

Leela Chess Zero zeigt in dieser Partie gegen Stockfish 11 aus der TCEC eine geniale Partie. Ein frühes Figurenopfer, das sich langfristig auszahlt.

Alapin Sizilianisch

Wer hat schon mal von Alapin Sizilianisch gehört? Diese Variante in der sizilianischen Eröffnung zeigt der Schachpanda ausführlich in vier Videos.

Schachgeflüster: Der Schachpanda

"Die Leute sollen bei mir was lernen", beschreibt David Riemay das Ziel seines YouTube-Schachkanals. Besser bekannt ist er unter seinem Namen "Der Schachpanda".

Waffe gegen Sizillianisch

Das Morra Gambit gilt als bewährte Waffe gegen die Sizilianische Eröffnung. Der Schachpanda erklärt euch, wie ihr es spielt und zeigt in einigen Kurzpartien lehrreiche Anwendungsbeispiele.

So spielt man GESCHLOSSENE Stellungen

Der Schachpanda zeigt euch den Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Stellungen. Insbesondere zeiget er, wie ihr offene Stellungen spielt und worauf ihr achten müsst.

Spanischer Eröffnung in der Theorie und Praxis

Spanischer Eröffnung in der Theorie und Praxis - das sind zwei tolle Videos vom Schachpanda. Ich glaube mehr gibts dazu nicht zu sagen. Ein muss für jeden, der die spanische Eröffnung lernen möchte.

Königsgambit: Einführung in das gefährliche Gambit

Der Schachpanda führt euch in die Grundlagen des Königsgambits ein. Lernt Ideen, Pläne und Strategien.

Thementurnier zum Evans-Gambit

Das Evans-Gambit wurde von dem walisischen Kapitän William Evans (1790 – 1872) entwickelt. Er wendete sie erstmals 1824, bei einer Partie während einer Überfahrt zwischen den Häfen Milford und Dunmore, an. Er zeigte die Eröffnung 1826 Alexander McDonnell, zu diesem Zeitpunkt einer der besten Spieler der Welt, in London.

Adventskalender Türchen #11

Vom 1. bis 24. Dezember gibt es exklusiv auf schachtraining.de einen kostenlosen Online-Adventskalender. Jeden Tag gibt es ein Rätsel und unter allen richtigen Einsendungen wird täglich ein neuer Preis eines unserer Partner verlost. Macht mit – ihr könnt nur gewinnen. Heute folgt das elfte Rätsel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen