Schachgeflüster: Der Schachpanda

“Die Leute sollen bei mir was lernen”, beschreibt David Riemay das Ziel seines YouTube-Schachkanals. Besser bekannt ist er unter seinem Namen “Der Schachpanda”. Er erläutert u.a., wie man am besten Taktiken übt und wie man eine neue Eröffnung lernt und wie er selbst sich nochmal wesentlich verbessert hat. Wenn Ihr erfahren wollt, warum er The Big Greek deabonniert hat und wie er auf den Namen “Schachpanda” gekommen ist, dann hört doch einfach rein. Viel Hörvergnügen!

Um externe Inhalte, wie z.B. YouTube-Videos verfügbar zu machen, musst du den Cookies vom Anbieter (z.B. YouTube) zustimmen.
Bitte erlaube diese Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst. Mit einem Klick auf diesen Text lässt du Cookies der externen Anbieter zu.

#Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen