Bauernendspiel

Ein oder mehrere Bauern. Ziel ist es, sie umzuwandeln und so erfolgreich zu gewinnen.

Wie spielt man gegen rückständige Bauern?

Der Schachpanda hat schon die Videos "Gewinnen mit den hängenden Bauern" und "gewinnen-gegen-die-haengenden-bauern" veröffentlicht. Nun folgt ein weiteres "Bauernvideo". Viel Spaß beim Anschauen!

Gewinnen gegen die hängenden Bauern

Vor ein paar Tagen kam das Video "Gewinnen mit den hängenden Bauern" online. Jetzt folgt "Gewinnen gegen die hängenden Bauern". Viel Spaß beim Anschauen!

Schachschule 64 – Teil 27: Überraschende Bauernumwandlungen führen zum Ziel

„Erreicht ein Bauer die gegnerische Grundreihe, muss der Spieler, der den Bauern dort hingebracht hat, ihn im selben Zug vom Brett nehmen und durch eine gleichfarbene Figur seiner Wahl ersetzen“, so lautet die Regel des Weltschachbunds. Warum wird „im selben Zug“ so betont? Das erfahrt ihr bei der Schachschule64.

Gewinnen mit den hängenden Bauern

Im neuen Video zeigt dir der Schachpanda die Vorteile von hängenden Bauern und wie man diese nutzen kann. Es gibt 2 tendenzielle Pläne beim Spiel mit hängenden Bauern:

Gewinnen gegen den isolierten Bauern

Anhand einer tollen Partie von Kortschnoi - Karpov aus dem WM Kampf 1981 zeigt euch der Schachpanda, wie das diese Schach Strategie gegen den Isolani in der Praxis aussehen kann.

Gewinnen mit dem isolierten Bauern

Der Isolani wird meistens verteufelt, doch man kann mit ihm durchaus gewinnen.Wie das funktioniert, erfährst du im Video vom Schachpanda.

Hilfreiche Tipps für Anfänger um Bauernendspiele zu gewinnen

3 hilfreiche Tipps vom Schachpanda für Anfänger um Bauernendspiele zu gewinnen.

Die goldenen Endspielregeln: Der perfekte Umgang mit wenig Figuren

Im folgenden Video stellt euch IM Georgios Souleidis die goldenen Endspielregeln vor.

Schachschule 64 – Teil 22: Die Kraft der verbundenen Freibauern

Das Thema dieser Folge schließt an die letzte an, es geht erneut um ein weit vorgerücktes Duo aus verbundenen Freibauern. Diesmal sind die weißen Bauern die Helden, und sie stehen auf den Linien c und d. Warum nicht auf den Zentrumslinien d und e, wie in der letzten Folge? Ganz einfach, diese Konstellation kommt in der Praxis seltener vor. Der Grund dafür ist nicht bekannt, es könnte mit den typischen Bauernstrukturen in den populären Eröffnungen zusammenhängen.

Schachschule 64 – Teil 12: Figuren gegen Freibauern

Der Titel des 2003 von Steven Spielberg gedrehten Films "Catch me if you can" stand Pate bei der Wahl einer eingängigen Überschrift für diesen Artikel, der den Blick für spezielle Situationen in Endspielen schärfen will, in denen es auf den ersten Blick scheinbar keine Lösung gibt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen