Listige Eröffnungsfallen: Das Seekadettenmatt

Im folgenden Video zeigt dir IM Georgios Souleidis ein wunderschönes Matt mit dem herrlichen Namen Seekadettenmatt. Es stammt aus der Operette “Der Seekadett” von Richard Genée aus dem Jahr 1876. Damals wurde diese Partie als Lebendschachpartie aufgeführt. weiterlesen

Brutale Mattmotive: Ersticktes Matt

Ersticktes Matt (Stickmatt) bezeichnet die Situation, in der ein König dem Schachgebot eines Springers nicht ausweichen kann, weil er vollständig von eigenen Figuren umgeben ist. Wenn dieser Springer nicht geschlagen werden kann, ist der König schachmatt. Er ist gewissermaßen in seiner beengten Umgebung erstickt. weiterlesen