Damengambit

Schachlektionen zum Damengambit. Übersicht aller Varianten gibt es auf chess.com (*)

Das Damengambit

Das Damengambit entsteht nach den Zügen 1.d2-d4 d7-d5 2.c2-c4. Nun kann es weitergehen mit dem Angenommenen Damengambit (2...d5xc4) oder dem Abgelehnten Damengambit (2...e7-e6). Es ist eine spannende Schacheröffnung mit vielen Möglichkeiten für Weiß und Schwarz.

Einführung ins Damengambit: Ideen und Pläne

Du willst eine neue Eröffnung lernen? Das Damengambit ist dafür genau richtig. Doch wie funktioniert es?

Teuflische Eröffnungsfalle gegen Damengambit: Lasker-Falle

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir eine teuflische Eröffnungsfalle, die Weltmeister Emanuel Lasker zuerst gespielt hat. Wenn Dein Gegner hineintappt, gewinnst Du im besten Fall seine Dame nach nur wenigen Zügen. Wie das geht, erfährst Du im Video. Viel Spaß beim Anschauen!

#Werbung (*)

“Wie geht eigentlich Damengambit?” fragt sich Fritz & Fertig-Autor Björn Lengwenus und lässt es sich vom Internationalen Meister Frank Lamprecht zeigen. Die neue Chessbase- Eröffnungsreihe “Wie geht eigentlich...?” widmet sich in dieser ersten Folge der immer aktuellen Eröffnung “Damengambit” auf ganz besondere Weise: Schritt für Schritt lernt Björn, wann man den Gambit-Bauern nehmen darf und wann lieber nicht, welches die entscheidenden Felder dieser Eröffnung sind, warum der Springer am Rande nicht immer “Kummer und Schande” bringt u.v.m. Weitere Informationen

       
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen