GM Niclas Huschenbeth

 Deutsche Meister von 2019 ist ein echter Hamburger Jung: Er begann in der Grundschule mit dem Schach in der AG und landete über Johanneum Eppendorf beim HSK, mittlerweile spielt er für den FC Bayern München in der Schachbundesliga. Er ist seit Jahren GM und studierte in Amerika. Auf YouTube hat er mehr als 55.000 Abonnenten. Er hat die Online-Schachschule www.chessence.de gegründet, bei der man günstig großmeisterliche Schachlektionen erhält Sehr empfehlenswert!

Über unseren Rabattcode TRAINING10 erhaltet ihr 10% Rabatt beim Kauf eines Kurses auf Niclas Webseite. (Affiliate-Code)

So nutzt ihr den Rabatt: Beim Kauf eines Kurses erhaltet ihr die Möglichkeit bei der Bezahlung den Rabattcode TRAINING10 einzugeben. Dadurch wird euch automatisch ein Rabatt von 10% gewährt.

GM Huschenbeth analysiert die Bundesliga und die spanische Honour Liga

GM Niclas Huschenbeth analysiert in zwei sehenswerten Playlist seine Partien aus der Bundesliga und der spanischen Honour Liga, welche beide 2020 stattfanden.

German Masters 2020 mit Niclas Huschenbeth – Update

GM Niclas Huschenbeth hat beim German Masters um den Titel gespielt. Als deutscher Meister von 2019 war er für das Masters vorqualifiziert. Nun hat er eine Playlist mit Partieanalysen auf seinem YouTube-Kannal veröffentlicht.

German Masters 2020 mit Niclas Huschenbeth

GM Niclas Huschenbeth hat in der vergangenen Woche beim German Masters um den Titel gespielt. Als deutscher Meister von 2019 war er für das Masters vorqualifiziert. Wie er abschnitt und welche Genialen Züge sowie fatalen Fehler er gemacht hat erfahrt ihr im Video.

Quadroschach || Vierspielerschach

Bei der netten Schachvariante Vierspielerschach auch Vierschach oder Quadroschach genannt, spielen vier Spieler auf einem übergroßen Brett, bestehend aus 8 × 8 Feldern, wobei an jeder Seite des Brettes noch drei Reihen angehängt werden, so dass das Brett die Form eines Plus hat. Der Reiz dieser Variante liegt im Teamspiel, obwohl auch eine Nichtteamvariante spielbar ist, in der jeder Spieler gegen alle anderen solange spielt, bis alle Gegner matt gesetzt sind. In der Teamvariante spielen je zwei Spieler in einem Team (weiß und beige gegen schwarz und braun). Ziel dabei ist es, beide Könige des gegnerischen Teams matt zu setzen.

Teuflische Eröffnungsfalle: Gewinnen gegen Sveshnikov

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir eine trickreiche Eröffnungsfalle gegen Sveshnikov in der Sizilianischen Verteidigung. Wenn Dein Gegner hineintappt, erreichst Du nach nur wenigen Zügen eine Gewinnstellung. Wie das geht, erfährst Du im Video. Viel Spaß beim Anschauen!

Gewinnen gegen Französisch: Das Orthoschnapp Gambit

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir ein trickreiches Gambit gegen Französisch - das Orthoschnapp Gambit. Wenn Dein Gegner das Gambit annimmt, muss er sich direkt umsichtig verteidigen. Du erfährst auch in diesem Video wie Du Dich am besten gegen das Orthoschnapp Gambit verteidigst. Viel Spaß beim Anschauen!

Das Jerome Gambit: Das schlechteste Gambit im Schach?!

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir das Jerome Gambit, was benannt ist nach Alonzo Wheeler Jerome. Du lernst die verschiedenen Möglichkeiten kennen und wie Du selber am besten auf das Jerome-Gambit reagierst. Ist es vielleicht das schlechteste Gambit im Schach? Das kannst Du selber entscheiden. Viel Spaß beim Anschauen!

Unsichtbar für Engines: Einer der besten Züge aller Zeiten

GM Niclas Huschenbeth zeigt einen der besten Züge aller Zeiten aus der Partie Vladimir Kramnik gegen Peter Leko von der Weltmeisterschaft 2004. Kramnik, der Weltmeister zu der Zeit, hatte eine tiefe Idee mit Computerhilfe vorbereitet. Doch dann spielte Leko einen Zug, der unsichtbar für Engines ist und von diesen nicht richtig eingeschätzt wurde.

Der legendäre Fehler von Garry Kasparov

GM Niclas Huschenbeth zeigt den legendären Fehler von Garry Kasparov, gespielt gegen Viswanathan Anand im Tiebreak vom Finale des Credit Suisse Schnellschachturnier 1996. Die Reaktion von Garry Kasparov als er seinen Fehler bemerkt ist legendär.

Die unsterbliche Bauernpartie

GM Nicas Huschenbeth zeigt die unsterbliche Bauernpartie, in der Meister Emil Josef Diemer gegen Thomas Heilig 17 Bauernzüge in Folge spielt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen