Quadroschach || Vierspielerschach

Bei der netten Schachvariante Vierspielerschach auch Vierschach oder Quadroschach genannt, spielen vier Spieler auf einem übergroßen Brett, bestehend aus 8 × 8 Feldern, wobei an jeder Seite des Brettes noch drei Reihen angehängt werden, so dass das Brett die Form eines Plus hat. Der Reiz dieser Variante liegt im Teamspiel, obwohl auch eine Nichtteamvariante spielbar ist, in der jeder Spieler gegen alle anderen solange spielt, bis alle Gegner matt gesetzt sind. In der Teamvariante spielen je zwei Spieler in einem Team (weiß und beige gegen schwarz und braun). Ziel dabei ist es, beide Könige des gegnerischen Teams matt zu setzen. weiterlesen

Gewinnen gegen Französisch: Das Orthoschnapp Gambit

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir ein trickreiches Gambit gegen Französisch – das Orthoschnapp Gambit. Wenn Dein Gegner das Gambit annimmt, muss er sich direkt umsichtig verteidigen. Du erfährst auch in diesem Video wie Du Dich am besten gegen das Orthoschnapp Gambit verteidigst. Viel Spaß beim Anschauen! weiterlesen

Das Jerome Gambit: Das schlechteste Gambit im Schach?!

GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir das Jerome Gambit, was benannt ist nach Alonzo Wheeler Jerome. Du lernst die verschiedenen Möglichkeiten kennen und wie Du selber am besten auf das Jerome-Gambit reagierst. Ist es vielleicht das schlechteste Gambit im Schach? Das kannst Du selber entscheiden. Viel Spaß beim Anschauen! weiterlesen

Unsichtbar für Engines: Einer der besten Züge aller Zeiten

GM Niclas Huschenbeth zeigt einen der besten Züge aller Zeiten aus der Partie Vladimir Kramnik gegen Peter Leko von der Weltmeisterschaft 2004. Kramnik, der Weltmeister zu der Zeit, hatte eine tiefe Idee mit Computerhilfe vorbereitet. Doch dann spielte Leko einen Zug, der unsichtbar für Engines ist und von diesen nicht richtig eingeschätzt wurde. weiterlesen

Schacheröffnungen: Französische Verteidigung

Die französische Verteidigung entsteht nach den Zügen 1.e2-e4 e7-e6. Es ist eine spannende Schacheröffnung mit vielen Möglichkeiten für Weiß und Schwarz. GM Niclas Huschenbeth zeigt Dir verschiedene Abspiele im Franzosen und die typischen Stellungen, die in dieser Eröffnung entstehen können. Viel Spaß beim Anschauen! weiterlesen