GM Niclas Huschenbeth

Deutsche Meister von 2019 ist ein echter Hamburger Jung: Er begann in der Grundschule mit dem Schach in der AG und landete über Johanneum Eppendorf beim HSK, mittlerweile spielt er für den FC Bayern München in der Schachbundesliga. Er ist seit Jahren GM und studierte in Amerika. Auf YouTube hat er mehr als 90.000 Abonnenten, auf Twitch mehr als 16.000 Follower. Er hat die Online-Schachschule www.chessence.de (*) gegründet, bei der man günstig großmeisterliche Schachlektionen erhält Sehr empfehlenswert!

Letzte Runde des Kandidatenturniers

Das Kandidatenturnier ist beendet. Ob Gewinner Ian Nepomniachtchi gegen den Weltmeister Magnus Carlsen antritt oder ob Magnus, der bereits öfter mit dem Gedanken spielte, nicht mehr Antritt, ist noch nicht klar. Im Falle eines Nichtantritt Carlsens spielt Nepo dann gegen den zweitplatzierten Ding Liren.

Nepo gewinnt das Kandidatenturnier – Kandidatenturnier Runde 13

GM Ian Nepomniachtchi ist der Gewinner des FIDE-Kandidatenturniers 2022! Mit dem Remis in Runde 13 gegen Rapport hat er 9 Punkte aus 13 Partien (5 Siege, 8 Unentschieden), was ihm schon jetzt den Turniersieg beschert. Seht die Analyse der Partie...

#Werbung (*)

 

       
 

Nepo so gut wie durch – Kandidatenturnier Runde 12

Nepo kann heute oder morgen mit einem Remis  das Kandidatenturnier für sich entscheiden. Ob dann Magnus Carlsen wieder gegen ihn antreten wird, hat der Norweger noch lange nicht entschieden.

Firouzja schenkt Nepo den Sieg – Kandidatenturnier Runde 11

Erst bis morgens um 5 hat Alireza Firouzja im auf Lichess 357 Bulletpartien gespielt und dann am Brett Harakiri mit g4 und h4 gespielt. Im Bullet die Wertungszahl signifikant verbessert, im Kandidatenturnier peinlich verloren. Was sich das gehypte Schachtalent dabei wohl gedacht hat.

Nepomniachtchi baut Führung aus – Kandidatenturnier Runde 10

Es sind nur noch vier Runden im Kandidatenturnier. GM Ian Nepomniachtchi führt mit 1 1/2 Punkten Vorsprung. Sein Verfolger Fabiano Caruana trug mit seiner Niederlage gegen Teimour Radjabov wesentlich dazu bei, dass Nepo fast nicht mehr einzuholen ist.

Nepomniachtchi verteidigt Tabellenführung – Kandidatenturnier Runde 9

Im Kandidatenturnier scheint langsam aber sicher der Sieger fest zu stehen. Nepo hält seine beiden amerikanischen Verfolger gekonnt auf Distanz.

Nakamura pirscht sich an – Kandidatenturnier Runde 8

Im Kandidatenturnier ist noch nichts entschieden. Nepo führt nach einem Remis weiter souverän. Sein Verfolger Caruana musste gegen den #1 Schach-Streamer Nakamura Federn lassen.

Das Kopf an Kopf Rennen – Kandidatenturnier Runde 7

Das Kandidatenturnier wird zu einem Kopf an Kopf Rennen zwischen Caruana und Nakamura. Beide haben 2,5 bzw 3 Punkte mehr als ihre Kontrahenten. Nun startet die zweite Hälfte des Turniers.

Meisterhaft Sizilianisch spielen

Die Sizilianische Eröffnung ist eine der bekanntesten Schacheröffnungen. Der Schwarze Spieler hat auf 1.e4 mit dieser Eröffnung eine sehr gute Waffe in der Hinterhand. Sizilianisch ist sehr variantenreich und flexibel.  Da diese Eröffnung aber sehr bekannt ist, musst man sehr gut ihre Varianten kennen, um Vorteile zu erlangen.  Viele Titelträger spielen heutzutage diese Eröffnung. Wie du Sizilianisch wie die Großmeister spielen kannst, lernst du im neuen Kursen von GM Niclas Huschenbeth!

Die Maschine – Kandidatenturnier Runde 6

Es bleibt spannend beim Kandidatenturnier. Ob sich der führende Nepo am Ende durchsetzen kann wissen wir spätestens am 4.Juli.