interview

Schachgeflüster: Schachprofi Josefine Heinemann

Als Kind erfand sie gegen Anatoli Karpov eine fragwürdige Neuerung in der spanischen Partie. Ende 2021 hat sie sich in die TOP100 der Welt vorgearbeitet und möchte nun Schachprofi werden:

Schachgeflüster: Beste Schachfreundinnen | WGM Regina Theissl-Pokorna

"Wir sollen das einfach ausnutzen". Die (ehemalige) Weltklassespielerin WGM Regina Theissl-Pokorna aus Österreich über die Pflicht, die aktuelle Situation für das Schach auszunutzen. Und darüber, wie ihr Gesicht auf eine echte Briefmarke kam.

Schachgeflüster: GM Zoltan Ribli | Schach in Ungarn

5 Remis und keine Niederlage gegen Kasparov. Mannschafts-Olympiasieger mit Ungarn. WM-Kandidat. GM Zoltan Ribli war einer der besten Spieler der Welt.

Schachgeflüster: GM Hajo Hecht | Anekdoten eines Grenzgängers

10 Schacholympiaden für Deutschland, ein Sieg gegen Spasski, eine Partie für die Ewigkeit gegen Tal. Großmeister Hajo Hecht ist eine lebende Schachlegende.

Schachgeflüster: WFM Dr. Anita Stangl

Anita Stangl ist Bundesligaspielerin und erfolgreiche Unternehmerin bei der MedienLB. Sie hat viele Leidenschaften: Tischtennis, Badminton, Tango, Reisen und Baden im eiskalten Starnberger See. Doch ihre größte Leidenschaft ist natürlich das Schachspiel.

Schachgeflüster: Der Shredder-Programmierer Stefan Meyer-Kahlen

Stefan Meyer-Kahlen zählt zu den Pionieren der internationalen Schach-Programmierung. Sein Programm Shredder ist mit 19 gewonnenen Computerschach-Weltmeisterschaften das erfolgreichste Schachprogramm aller Zeiten

Schachgeflüster: TOP 10 deutschsprachige Eröffnungen & Die Krennwurzn

Michael Busse hat wieder zwei tolle Podcasts aufgenommen.

Schachgeflüster: Der Kortschnoi-Bezwinger | GM Michael Prusikin

Ein einstiger ukrainischer Wirtschaftsflüchtling ist der 43-jährige Großmeister Michael Prusikin. Er trainiert zurzeit einige der hoffnungsvollsten Talente im deutschen Schach.

Schachgeflüster: Setz´ Krebs Schachmatt (Lukas Muths)

Lukas Muths hat mit 13 Jahren die Initiative "Setz´ Krebs Schachmatt" gegründet. 30.000 Euro hat er gesammelt, um den Kampf gegen den Kinderkrebs zu unterstützen.

Schachgeflüster: Der Regisseur der SCHACHNOVELLE (Philipp Stölzl)

Schach ist demokratisch". Das sagt der Regisseur der Schachnvovelle, Philipp Stölzl. Am 23.09.21 ist es endlich soweit: Die Verfilmung des Buchklassikers von Stefan Zweig kommt in die deutschen Kinos.

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen