Schachgeflüster: Beste Schachfreundinnen | WGM Regina Theissl-Pokorna

“Wir sollen das einfach ausnutzen”. Die (ehemalige) Weltklassespielerin WGM Regina Theissl-Pokorna aus Österreich über die Pflicht, die aktuelle Situation für das Schach auszunutzen. Und darüber, wie ihr Gesicht auf eine echte Briefmarke kam. Eine Premiere auch für die neue Interviewerin Miriam Mörwald von der Chess Sports Association.

Hier der direkte Weg zum RSS-Feed:

https://xt4oqp.podcaster.de/Familienschach.rss

Michaels Website:

https://www.schachgefluester.de/

#Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert