Schachgeflüster: Das Superhirn (FM Marc Lang)

Er ist das Superhirn – Marc Lang. Der FIDE-Meister aus Sontheim hat mehrere Weltrekorde im Blindsimultan-Schach aufgestellt. Was bei einer Untersuchung seines Gehirns festgestellt wurde? “Außer Spinnweben haben sie nichts gefunden”, lacht er. Was den Zustand des Schachs betrifft, so beobachtet er, dass es “den Bach runtergeht.” Eigene Vorschläge liefert er gleich mit: Increment abschaffen, Schnellschachliga gründen, mehr an die Zuschauer denken. Interessante Ideen eines Mannes, der auch einmal Redakteur der Schachbundesliga war. Viel Spaß beim Zuhören!

Um externe Inhalte, wie z.B. YouTube-Videos verfügbar zu machen, musst du den Cookies vom Anbieter (z.B. YouTube) zustimmen.
Bitte erlaube diese Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst. Mit einem Klick auf diesen Text lässt du Cookies der externen Anbieter zu.
#Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen