Schachtipp #14: Wenn du einen Vorteil hast, erhöhe den Druck

Wenn du Raum-, Materialvorteile oder einfach eine bessere Stellung hast, solltest du darauf achten, dass du diese Vorteile nicht verschenkst. 🎁☝🏼
Wenn du nicht anfängst aktiv zu spielen wird dein Gegner in den Folgezügen seine Nachteile ausgleichen. 🙆🏽‍♂️
Um dies zu verhindern solltest du deinen Gegner unter Druck setzen. 😈
Stell Drohungen auf, fessle Figuren, öffne die Stellung und mache Züge, die deinen Gegner zu einer Reaktion zwingen, sodass er gar keine Zeit dafür hat sich besser zu positionieren. ⚔️
Durch diese offensive Spielweise wirst du deinen Vorteil nutzen und ausbauen können. ✅
Agierst du dagegen passiv und lässt den Gegner agieren, wirst du deine Vorteile direkt wieder verlieren. ❌


Jeden Tag erhältst du einen neuen wertvollen Schachtipp – nicht verpassen! Die lehrreichen Ratschläge stammen von Julian, der auf Instagram den Kanal “Schach-Magazin” betreibt. Dort gibt es weitere interessante und lehrreiche Fakten rund um das königliche Spiel. Abonniert den Account, um nichts zu verpassen!

#Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen