Eröffnung

Die ersten Züge einer Partie können die wichtigsten sein, denn mit diesen Zügen legst Du bereits Deine Pläne und Strategien fest und kämpfst um Deinen Platz auf dem Schachbrett. Als Anfänger musst Du keine ewig langen Eröffnungstheorien auswendig lernen. Es genügt wenn Du die Prinzipien der Eröffnung kennst und Dich auf Grundsätzliches, wie der Kontrolle des Zentrums und auf die Figurenentwicklung, konzentrierst. Trotzdem ist es nützlich, die meistgespielten Eröffnungen zu kennen, denn diese Stellungen wirst Du sehr oft auf das Brett bekommen und einen Plan zu haben, wie Du in der ein oder anderen Stellung fortfährst, ist dann doch ganz nützlich.

Eine Übersicht über 3000 Eröffnungsvarianten findest du auf chess.com (*)

Das Mittelgambit: Züge, Ideen und Pläne

Habt ihr schon mal etwas vom Mittelgambit gehört? Wenn nicht ist das kein Problem. Wir helfen euch auf die Sprünge.

Listige Eröffnungsfalle in der Wiener Partie

Die Wiener Partie ist eine Eröffnung die mit den Zügen1. e2–e4 e7–e52. Sb1–c3 beginnt. In der Wiener Partie gibt es auch eine Eröffnungsfalle.

Entwicklungsvorsprung durch schnelle Figurenentwicklung

Das wichtigste einer Schachpartie ist eine solide Eröffnung mit schneller Figurenentwicklung. Bei der Eröffnung gibt es auch viele weitere Faktoren die zu beachten sind.

Die Pirc-Falle

Listige Eröffnungsfalle gegen die Pirc-Verteidigung, in die Spieler mit Schwarz sehr häufig reinlaufen.

Die Tarrasch-Falle

In einem neuen Video wird euch die berühmte Tarrasch-Falle vorgestellt. Sie wurde zum ersten Mal in der Partie Siegbert Tarrasch gegen Georg Marco im Jahr 1892 gespielt.

Testbericht #4: Grünfeld Indisch professionell lernen

Spielt Weiß d4, so ist die populärste Antwort die Grünfeld-Indische Verteidigung. Schon Bobby Fischer und Kasparov spielten diese Eröffnung. Im Dezember 2021 hat ChessBase eine DVD zu dieser Eröffnung veröffentlicht. schachtraining.de hat sie für euch getestet.

Die Spanische Partie

Die Spanische Partie ist ein Klassiker unter den Schacheröffnungen. Wir haben schon einige Lehrvideos euch hier vorgestellt, nun folgt ein Video von TheBigGreek, welches zahlreiche Varianten der Eröffnung erklärt.

Eröffnungsfalle in der Französischen Verteidigung

Tausende Spieler sind schon auf diese Falle reingefallen! Eine sehr schöne Kombination, die meist zu Gewinn des Läufers führt.

Kurz oder lang rochieren?

Wann soll ich kurz und wann lang rochieren? Wie spiele ich mit entgegengesetzten Rochaden?

Das Cochrane-Gambit

Ist das Cochrane-Gambit eine gute Variante der Russischen Verteidigung?

Wenn du externe Inhalte von YouTube, Google oder der Süddeutschen Zeitung nutzen möchtest, musst du den Cookies des Anbieters (z.B. YouTube) zustimmen. Mit "Akzeptieren" lässt du Cookies der drei externen Anbieter zu. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen