Schachschule 64 – Teil 6: Grundlagen der Eröffnungen

In mehreren früheren Folgen beschäftigte sich die Schachschule64 mit früh entstehenden symmetrischen Bauernaufstellungen oder mit Eröffnungen, in denen eine symmetrische Spielweise vorherrschte. Doch nichts auf der Welt währt ewig und dies gilt auch für die Symmetrie in Schacheröffnungen. In den folgenden Folgen schauen wir uns weitere Grundlagen der Eröffnung an.

Grundlagen der Eröffnungen: Der Wechsel von der Symmetrie zur Asymmetrie

#Werbung

Grundlagen der Eröffnungen: Über den „schlechten Läufer“

Über die Bedeutung der schnellen Figurenentwicklung am Beispiel der Damiano-Verteidigung

Über die Bedeutung der schnellen Figurenentwicklung am Beispiel der Damiano-Verteidigung (Folge 2)

Der Kampf um das Zentrumam Beispiel der Philidor-Verteidigung

Der Kampf um das Zentrumam Beispiel der Philidor-Verteidigung (2)

Der Kampf um das Zentrumam Beispiel der Philidor-Verteidigung (3)

Vorheriger Beitrag

Schachschule 64

 
0 0 vote
Article Rating

#Werbung
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen