German Chess Education

Cliff Ruhland und Henrik Meyer sind die Gründer von German Chess Education und sind einander seit ihren Jugend-Schachbundesliga-Tagen 2014 bekannt. Dieses Projekt wurde seitens Meyer initiiert, welcher seit nunmehr sieben Jahren als Schachtrainer fungiert. Die beiden Spieler sind in Schleswig-Holstein wohlbekannt und haben eine aktuelle DWZ von 2112(Ruhland) und 2070(Meyer). auf ihrer Webseite bieten sie professionelles Training an.

Adventskalender Türchen #14

Vom 1. bis 24. Dezember gibt es exklusiv auf schachtraining.de einen kostenlosen Online-Adventskalender. Jeden Tag gibt es ein Rätsel und unter allen richtigen Einsendungen wird täglich ein neuer Preis eines unserer Partner verlost. Macht mit – ihr könnt nur gewinnen. Heute folgt das vierzehnte Rätsel.

Schottisches Gambit

Wenn man von einem Gambit spricht, verbinden viele damit Kompensation in Form eines starken Angriffs, aber auch die Angst bei ungenauem Spiel schlicht Material verloren zu haben. In genau diesen zwei Punkten unterscheidet sich jedoch das schottische Gambit von vielen anderen Gambits.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen