Caro-Kann Verteidigung

Die Caro-Kann-Verteidigung zählt zu den halboffenen Spielen und gilt als ziemlich solide. Sie ist nach Engländer Horatio Caro und dem Österreicher Marcus Kann benannt, die beide Ende des 19.Jahrhunderts die Eröffnung analysierten und auch erfolgreich im Turnier anwandten. Sie entsteht aus den Zügen 1. e4 c6.

Schacheröffnungen für Anfänger

Gerade als Anfänger tut man sich oft schwer, neue Eröffnungen zu erlernen. Die Website schachalshobby.de bietet ausführlich erklärt die wichtigsten Schacheröffnungen, die man zumindest schon einmal gehört haben sollte.

Lerne die CARO-KANN-Verteidigung

The Big Greek stellt euch die Caro-Kann-Verteidigung vor. Dabei geht er auf die grundsätzlichen Ideen und Pläne ein und zeigt einige wichtige Varianten.

Tödliche Eröffnungsfalle gegen Caro-Kann

Niclas Huschenbeth zeigt  Dir eine tödliche Eröffnungsfalle gegen die Caro-Kann-Verteidigung. Wenn Dein Gegner hineintappt, setzt Du Matt in 5 Zügen! Wie das geht, erfährst Du im Video. Viel Spaß beim Anschauen!

#Werbung (*)

       
 

Wenn du externe Inhalte nutzen möchtest, musst du den Cookies zustimmen. Wozu Cookies verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen