10 schwächen der Amateurspieler

Die Amateurspieler verhalten sich in aller Regel sehr ähnlich, sie begehen immer wieder dieselben, meist spielpsychologisch begründeten, Fehler und genau diese Fehler werden im Video von Ledator vorgestellt.

Zu den Schwächen der Amateurspieler gehören:

1. Ungeduld und Emotionalität
2. Alleinige Fokussierung auf Taktik
3. Sind schlechte Verteidiger
4. Lernen Eröffnungen auswendig und folgen Automatismen
5. Fokussieren sich auf Großmeisterpartien
6. Sind schlechte Endspieler
7. Spielen nicht systematisch, sondern chaotisch
8. Besitzen ein schlechtes Zeitmanagement
9. Agieren in geschlossenen Stellungen planlos
10. Besitzen schlechte Analysefähigkeiten

Hinterlasse einen Kommentar

avatar